Isaac Julien ist ein britischer Künstler und Filmemacher, der für seine interdisziplinären Werke bekannt ist, die Film, Fotografie und Installation verbinden.

Sein Künstlerbuch „Lessons of the Hour“ aus dem Jahr 2019 ist eine eindrucksvolle Hommage an den amerikanischen Abolitionisten Frederick Douglass. Das Buch begleitet Julien’s gleichnamige Video-Installation und erkundet Douglass‘ Leben und Werk durch eine visuell fesselnde Collage aus historischen Dokumenten, Fotografien und filmischen Elementen.

Julien verwendet diese multimedialen Techniken, um Douglass‘ Kampf für soziale Gerechtigkeit und seine Vision einer gleichberechtigten Gesellschaft in den Mittelpunkt zu rücken. „Lessons of the Hour“ reflektiert somit sowohl historische als auch zeitgenössische Fragen der Rasse, Identität und Freiheit.

35

ISAAC JULIEN
*1960, lebt und arbeitet in London

Lessons of the Hour, 2019
Künstlerbuch + Print-Edition
25,1 x 31,4 x 4,2 cm
Ed. 107/200

1.500 € inkl. MwSt.

Eingeliefert von Galerie Ron Mandos
Mit Dank an den Künstler

Sende uns eine E-Mail