Der bekannte deutsche Fotokünstler Andreas Gursky besticht mit seinem sowohl rätselhaften als auch distanzierten Stil. Seit den 1990er Jahren ist er bekannt für seine riesigen Fotografien, die alltägliche Szenen, urbane Landschaften und architektonische Details zeigen. Sein Ziel ist es, verborgene Aspekte der Welt zu enthüllen und die Betrachter dazu zu bringen, ihre Umgebung neu zu betrachten.

Sein bekanntes Werk „Singapore II“ (1997) zeigt eine dekorative Szene mit roten asiatischen Lampions, wahrscheinlich in Singapur. Durch seine einzigartige Perspektive und die kunstvolle Darstellung schärft Gursky unsere Wahrnehmung von Orten. Seine Werke erzielen auf dem Kunstmarkt hohe Preise und wurden in renommierten Museen ausgestellt.

1

ANDREAS GURSKY
*1969, lebt und arbeitet in Düsseldorf

Singapore II, 1997
Cibachrom
34 x 27cm (mit Rahmen 80cm x 60cm)
Ed. 11/25
signiert

EUR 6.500 inkl. MwSt.

eingeliefert von Sammlung Ingvild Goetz
Mit großen Dank an die Sammlerin

© Andreas Gursky / VG BILD- KUNST, Bonn

Sende uns eine E-Mail